DIN EN 14399-4 • 10 • feuerverzinkt

HV-Sechskantmuttern

  • DIN EN 14399-4 • 10 • feuerverzinkt

  • DIN EN 14399-4
  • Stahl
  • FKL 10Z
  • feuerverzinkt (tZn)

mit großen Schlüsselweiten, für hochfeste vorspannbare Schraubverbindungen im Metallbau System HV k-Klasse k1

HV-Muttern nach DIN EN 14399-4 (früher DIN 6915) sind für HV-Schrauben nach DIN EN 14399-4 (früher DIN 6914) bestimmt, die im Metallbau für gleitfeste Scher-/Leibungs- und Zugverbindungen verwendet werden. HV-Schrauben, HV-Muttern und HV-Scheiben werden in feuerverzinktem Zustand geliefert. Im Herstellerwerk wurde eine Schmierung der Muttern vorgenommen. Das Innengewinde der Muttern ist nicht feuerverzinkt und nur durch den Schmierstoff geschützt. Unsachgemäße Transport- und Lagerbedingungen können Korrosion und Änderungen der ab Werk eingestellten Drehmoment-Vorspannungs-Beziehung verursachen.

Artikelübersicht

8 Artikel

pro Seite
-,-- €
 
VPE: 200 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 100 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 100 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 50 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 50 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 50 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 50 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down
-,-- €
 
VPE: 25 PCE
> Verfügbarkeit prüfen
up
down

8 Artikel

pro Seite